The Q

Queuers Tournament Wimbledon

The Championships, Wimbledon - das prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt. Soviel Tradition geballt an einem Ort. Hier spielen Gentlemen und Ladies. Es gibt einen strikt-weißen Dresscode für die Spieler. Erdbeeren mit Sahne, jedes Jahr werden über 30 Tonnen Erdbeeren und 10000 Liter Sahne verzerrt. Es gibt, abgesehen von Rolex, seit jeher keine Werbung rund um die Courts. Und es gibt die berühmteste Schlange der Welt...

Weiterlesen

Ein wilder Ritt nach Hebron

Ramallah, Palästina. Wir sitzen in einem kleinen Van mit Ziel Hebron. Ich könnte sehr viel über Hebron erzählen. Geschichten, die einen traurig und wütend machen. Aber dieser Text soll lustig sein. Und Geschichten über den Verkehr in fremden Ländern haben oft Potenzial. Wir sitzen also im Van. Außer uns noch einige Palästinenser. Zum Beispiel eine dicke Frau, deren Sitz beim Bremsen immer nach vorne klappt. Und wenn die Masse sich einmal nach vorne bewegt...

Weiterlesen

„I hate you“

Norwegen. Ein kalter Morgen. Ich liege im Zelt. "I hate you", höre ich einen älteren Herren neben mir sagen. Und noch ein zweites Mal, nur lauter: "I hate you!" Gemeint ist seine Frau. Und er meint es ein Stück weit liebevoll. Er hasst es wenn sie recht hat. Und das hat sie anscheinend ständig. Auch dieses Mal wieder. Er hat zu wenig Unterhosen eingepackt. Nun hat er keine saubere. Sie wusste es schon vorher. Nachdem ich ihnen noch eine Weile amüsiert gelauscht hatte, quäle ich mich aus dem Schlafsack, raus in die Kälte. Heute beginnt ein 14-tägiger Marsch durch Jotunheimen und Dovrefjell. Und mit ihm eine Hassliebe...

Weiterlesen

Ein Hoch auf Sachsen

Saxon Suisse, Bastei, Elbe Sandstine Mountains, Landscape

Die Sachsen - wie oft habe ich sie schon etwas belächelt. Das klingt etwas abgehoben und gemein. Aber ihre Sprache klingt einfach lustig. Andererseits - das gleiche denken sie wahrscheinlich über mein saubayerisch auch. Und wahrscheinlich sind sich die Sachsen und die Bayern gar nicht mal so unähnlich...

Weiterlesen

Finale der Copa Libertadores in Medellin/Kolumbien

Campeones, Copa Libertadores, Medellin, Kolumbien

Viele Weltgeschichten leben von den Fotos. Bildergeschichten sozusagen. Die Geschichte gibt's als ergänzende Dreingabe dazu. Hier ist es anders. Kein Hochglanz-Foto. Dafür eine höchst unterhaltsame Geschichte. Im Nachhinein zumindest. Ein Engländer-Trio hat mir später erzählt, sie bezeichnen solche Geschichten als "Type-2-Fun". Momente, die das Reisen ausmachen. Spaß, den man während der Situation und auch danach noch nicht hat. Dafür hat man später, wenn man die Geschichte erzählt, um so mehr Spaß. Ich muss zugeben, ich erzähle diese Geschichte auch sehr gerne. Aber bevor du entnervst wegklickst, fange ich lieber mal an...

Weiterlesen

6088m – Huayna Potosí

6088m, Huayna Potosi, Cordillera Real, Bolivien

Ich präsentiere hier stolz mein bislang bestes Foto. Zumindest rein subjektiv gesehen. Und meine Meinung ändert sich auch alle 2 Tage. Aber im Moment gefällt es mir sehr, sehr gut. Und es ist auch verbunden mit einer spannenden und herausfordernden Erfahrung: meine erste Gletscherbesteigung! Die Geschichte hat eine kleine Vorgeschichte. Vier Tage lang bin ich durch die Cordillera Real, eine Gebirgskette nördlich von La Paz gewandert. Ich war auf mehreren Gipfel und bewegte mich ständig zwischen 4500 und 5700 Meter. Von überall war dieser wunderschöne Gipfel...

Weiterlesen

La Paz/Bolivien

witches market, la paz, bolivia

La Paz ist in vielerlei Hinsicht eine verrückte Stadt. Entgegen der weitläufigen Meinung ist La Paz nicht die Hauptstadt Boliviens - das ist Sucre. Die Regierung sitzt aber in La Paz, was sie zur wichtigsten Stadt im Land macht. La Paz ist eine Art Kessel, die Stadt ist ringsum von steilen Hängen umgeben. Außenrum liegen zahlreiche Gebirge, ...

Weiterlesen

Laguna Chiar Khota/Bolivien

Sonnenuntergang, Laguan Chiar Khota, Bolivien

Jeder Mensch hat etwas das ihn antreibt. Ein, zugegebenermaßen, ziemlich platter Spruch einer bekannten deutschen Bank. Und doch frage ich mich das auch manchmal. Was zur Hölle bringt mich dazu, bei -20 Grad auf fast 5000m in einem Zelt an einer Lagune zu übernachten? Wo man trotz zwei Daunenschlafsäcken, einer Daunenjacke, einem Windstopper, einer Fleecejacke, einem T-Shirt und Skiunterwäsche friert? Wo man sich eine Plastikflasche mit kochendem Wasser...

Weiterlesen

Salar de Uyuni/Bolivien

Isla Incahuasi, Salar de Uyuni, Sonnenaufgang, Bolivien

Ein wirklich surrealer Ort. Der Salar de Uyuni ist mit über 10.000 Quadratkilometern die größte Salzpfanne der Welt. 10 Milliarden Tonnen Salz - eine weiße Fläche unvorstellbarem Ausmaßes. Alles ist weiß, wohin das Auge reicht. Am Horizont sieht man manchmal Berge, manchmal einfach nichts. Der Himmel ist so klar und blau, wie ich ihn selten gesehen habe. Beim Skifahren...

Weiterlesen

Über Brauchtüme und andere Kuriositäten der Mongolei

Mongolei, Glaube, Schamanismus, Lamaismus, Brauch, Götter

Die Mongolei, ein Land mit einem Pferd-zu-Mensch-Verhältnis von 13:1. Nirgends sonst habe ich bisher von so vielen lustig-seltsamen Brauchtümern und Gepflogenheiten gehört. Kleines Beispiel gefällig? Wenn man eine Familie besucht, gehört es zum guten Ton, am Penis des Nachwuchses zu reiben und danach an seinen Fingern zu riechen. Jedes Mal, wenn ich das erzähle spielt bei mir wieder das Kopfkino, das mit einer einzigen Frage endet: WARUM? Noch eine Kostprobe? Wenn...

Weiterlesen

Shanghai Skyline/China

Shanghai Skyline, China

Shanghai - eine Stadt der Kontraste. Und zwar in allen Bereichen. Menschen, die dich prügeln, um in die U-Bahn zu kommen. Menschen, die dich an die Hand nehmen, um dich sicher zu einem 3km entfernten Ziel zu bringen, weil du keine Ahnung vom Weg hast. Häuser so hoch, dass man die Spitze im dichten Smog nicht sieht. Häuser, die beim bloßen Anblick...

Weiterlesen

Chilianbau in Myanmar

Chilianbau, Myanmar, Kalaw, Lake Inle

Myanmar hat viele Probleme. Aber Myanmar hat auch viele Chancen. Nach langer Isolation wurden mittlerweile fast alle Sanktionen gegen Myanmar aufgehoben. Seit 2012 gibt es endlich ein Gesetz, das Auslandsinvestitionen in myanmarische Unternehmen regelt. Das kann das Land entscheidend voran bringen, denn Myanmar hat enormes wirtschaftliches Potenzial. Okay, Myanmar ist hinter Afghanistan der zweitgrößte Opium-Produzent. Aber...

Weiterlesen

Nebel auf dem Irrawaddy

Im Nichts, Nebel, Boot, Irrawaddy, Myanmar

Mit diesem Bild habe ich mal bei einem Fotografie-Wettbewerb meiner Universität gewonnen. Danach gab es einige Kommentare, die Unverständnis über mein Bild und die Wahl zu Platz 1 zum Ausdruck brachten. "Was? Das ist das Gewinner-Bild? Einfach ein weißes Bild mit einem Farbklecks?" Ich gebe ja zu, das Bild ist fast komplett weiß. Für mich hat es trotzdem eine starke Message, es vermittelt...

Weiterlesen

Ein Leguan in Chiang Mai/Thailand

leguan, chiang mai, bar

Es gibt so Geschichten, die müssen einfach erzählt werden. Nicht, weil sie besonders tiefsinnig sind oder eine große Pointe haben. Sondern weil sie einfach skurril und lustig sind. Wir sind in Chiang Mai, Nordthailand. Es ist gerade Loi Krathong, das buddhistische Lichterfest. Die Feierlichkeiten auf der Straße neigen sich schon dem Ende und wir sind auf der Suche nach einem gemütlichen Absacker. Als wir planlos durch die Straßen laufen, entdecken wir eine ziemlich abgeranzte Bar. Eine handvoll Thais sitzt draußen und trinkt Bier. Wir gesellen uns dazu, ohne zu wissen, was uns hier noch alles erwartet...

Weiterlesen